Hauptstr 44 · 59889 Eslohe · 0 29 73 - 42 2
Startseite Unternehmen Leistungen Kontakt
Experte für Scheitholz, Pellets, Hackschnitzel - Stützpunkthändler

Wir sind ein traditioneller Handwerksbetrieb. Zu unseren Aufgabenbereichen gehören die Heizungs- und Sanitärtechnik, sowie der dazugehörige Kundendienstservice.
Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zum schnellstmöglichen Eintrittstermin

Anlagenmechaniker (m/w) für Sanitär und Heizung


Wir wünschen uns

- Abschluss als Anlagenmechaniker (m/w)
- eigenverantwortliches, strukturiertes und sauberes Arbeiten
- kompetenter und sachlicher Umgang mit Kunden
- Führerschein (Klasse B)
- Interesse an Fort- und Weiterbildung
- lösungsorientiertes Arbeiten
- Freude an unserem Beruf

Wir bieten Ihnen

- abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit
- Weiterbildungsmöglichkeiten
- überschaubares Team
- leistungsgerechte Bezahlung, sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Interessiert? Dann senden Sie uns ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen

Paul Nöcker
Sanitär- und Heizungstechnik GmbH
Hauptstr. 44
59889 Eslohe

oder per E-Mail an info@paul-noecker.de





nach oben Unser Unternehmen... foto foto

foto foto


Heizungs-, Sanitär- und Klempnerbetrieb in der 4. Generation.

Der Familienbetrieb wurde 1884 von dem Klempner Johann Nöcker gegründet. 1926 wurde der Betrieb von Klempner- und Installateurmeister Paul Nöcker übernommen. Dieser übergab ihn 1970 an seinen Sohn Paul Johannes Nöcker, der 1959 seine Meisterprüfung als Klempner- u. Installateurmeister abgelegt hatte.

Paul Johannes Nöcker schickte seinen Sohn Peter in die Lehre nach Meschede und ließ ihn zum Zentralheizungs- u. Lüftungsbauer ausbilden.

Peter Nöcker schloss 1993 die Meisterprüfung als Zentralheizungs- und Lüftungsbauer und 1995 die Meisterprüfung als Gaswasserinstallateur erfolgreich ab. Peter Nöcker ist seit 1997 Geschäftsführer der GmbH.


Der Betrieb besteht derzeit aus zehn Mitarbeitern, davon ein Heizungs- und Sanitärmeister und zwei Auszubildende.






nach oben Leistungen
foto foto
Sie möchten Ihr Badezimmer sanieren?

Wir nehmen uns Zeit und beraten und unterstützen Sie gerne bei der Verwirklichung Ihres neuen Badezimmers.
In unserem kleinen Badstudio zeigen wir Ihnen gerne die eine oder andere Anwedungsmöglichkeit.

Sie benötigen ein neue Heizungsanlage?

Wir helfen Ihnen die richtige Lösung mit dem passenden Wärmeerzeuger zu finden.
Kommt für Sie Öl oder Gas in Frage, haben Sie Interesse an einer Holz- oder Pelletsheizung, oder soll es vielleicht eine Wärmepumpe für Sie sein.

Welche Förderungen gibt es ?

Wir informieren Sie über die optimalen Fördermittel

Bra NRW - Energie- Förderprogramm regenerative Energie Link
Bafa - Erneuerbare Energie Link
KfW – energieeffizient Sanieren Link
KfW – altersgerecht Umbauen Link


Kompetent sind wir bei der Installation von Bädern, Heizungen für Öl-, Gas-
und Brennwerttechnik. Außerdem errichten wir thermische Solaranlagen,
Stückholz-, Pellets- und Hackschnitzelanlagen sowie Wärmepumpen.

Die wichtigste Grundlage in unserem Betrieb ist die Qualität unserer Arbeit und der
Materialien, die wir verbauen. Unser wichtigstes Ziel ist es, die Wünsche unserer Kunden
in die Tat umzusetzen und dafür zu sorgen, dass der Kunde am Ende zufrieden ist.

Für den höchsten Stand der Technik sorgen wir durch die Partnerschaft
mit den führenden Herstellern auf den speziellen Einsatzgebieten.




Die regelmäßige Wartung Ihrer Heizungsanlage

Von Ihrer Heizungsanlage wird viel verlangt, an 365 Tagen im Jahr sorgt sie für wohlige Wärme und warmes Wasser im Haus. Aus diesem Grund ist es zu empfehlen den Heizungskessel regelmäßig zu warten um die Betriebssicherheit und Energieeffizienz zu gewährleisten.

Bei Warmwasserspeicher aus emailliertem Stahl oder Brauchwasserwärmepumpen sollten etwa alle 3 Jahre die Magnesiumopferanoden überprüft werden. Die Warmwasserspeicher haben eine emaillierte Innenoberfläche um eine Korrosion zu vermeiden, damit die Beschichtung wirksam bleibt werden die Speicher mit der Magnesiumanode ausgestattet. Die Anode nutzt sich aber mit der Zeit ab und sollte deshalb regelmäßig überprüft und gegebenenfalls erneuert werden um die Lebensdauer ihrer Brauchwasserwärmepumpe oder Warmwasserspeichers zu erhöhen.

Trinkwasserfilter sollten regelmäßig überprüft werden, durch ihn fließt nun mal eines unser Grundnahrungsmittel, unser Trinkwasser, da haben Keime, Pilze und Ablagerungen nichts zu suchen. Aus diesem Grund sollte aus hygienischer Sicht und zum Schutz der Rohrleitungen und Armaturen die Filter regelmäßig gespült und eventuell die Filtereinsätze erneuert werden.

nach oben
Energie aus der Umwelt

Luft - Wasser - Sonne - Erde

Luftwärmepumpe

Wasserwärmepumpe

Solar

Sole Wasser

nach oben
Regenerative Energie

S4 - Scheitholzkessel

SP Dual Kombikessel

Pelletkessel

T4 Hackschnitzelkessel

nach oben
Gas und ÖL
nach oben
Partner






nach oben
Kontakt Paul Nöcker
SANITÄR- und HEIZUNGSTECHNIK GmbH

Hauptstr 44
59889 Eslohe

0 29 73 - 42 2

Impressum / Datenschutz